Mervantec S.L. ist ein neugegründetes Unternehmen, das sich in der Stadt Calpe, in der spanischen Provinz Alicante befindet.

Die Waren, die wir Ihnen anbieten, sind High-Tech Produkte, die wir seit mehreren Jahren untersuchen und entwickeln.

Zu unseren Hauptprodukten gehört Poliurea (Polyharnstoff). Um diesen Stoff aufzutragen, stellt Ihnen Mevantec S.L. nicht nur seine neueste Graco Machinerie, sondern auch unsere hochqualifizierten Techniker, zur Verfügung. Alles um unseren Kunden die besten Dienstleistungen zu garantieren.

Die Poliurea (Polyharnstoff) Verkleidung wird mit einem speziellen Pulverisierungsgerät, das aus zwei Bestandteile besteht, heiß aufgesprüht. Die Wirkung der Beschichtung ist sehr schnell und härtet in einigen Sekunden. Das Ergebnis ist eine 2 mm dünne Schicht, die sehr resistent und langlebig ist.

Die Vorteile der Poliurea (Polyharnstoff):

Die Poliurea (Polyharnstoff) ist eine kontinuierliche, elastische Membran, die sehr anhaftend an das Trägermaterial ist und sich an unregelmäßige Oberflächen anpasst wie zum Beispiel an vertikale sowie horizontale Flächen und Decken.

Die verfügbare Farben finden Sie in dem Katalog RAL.

Wenn mit trocken Zuschlagstoff aufgesprüht wird, wird es zum einen Gleitschutz und kann mit Gresite oder mit Keramik verkleidet werden.

Dank ihrer kurzen Härtungszeit, kann sie unverzüglich nach dem Aufsprühen verwendet werden.

Die Verwendungen von Poliurea sind weitgehend und perfekt um ihre:
Schwimmbäder, Terrassen, Dächer, Keller, Gärten, Trinkwasseraufbewahrungsorte usw.
abzudichten und zu schützen.

Perfekt geeignet um ihre Böden von Abnutzung, Einschlägen und chemischen Produkten zu schützen sowie für Ihre:

Handelshalle, Decken, garantiert den Schutz während des Beladens der Schiffe, der Gepäckwagen, der Anhänger, der Geländefahrzeuge oder der LKWs.

Dachdecken

techo 1 techo2 techo 3

 

Revestimientos de 4×4, camionetas, y furgones

pickup1 pickup2

 

 

DIE VOLLSTÄNDIGE REPARATUR DES CHALET-SCHWIMMBADES

Das Aufsprühen der Poliurea (Polyharnstoff) und die Verkleidung mit Gresite.

 

 

 

 

Das Schwimmbad, eingebaut und mit Gresit verkleidet, war undicht und hatte beträchtliche Wasserlecks, nicht nur im Schwimmbadbecken, sondern auch in der Zuleitung, erleidet. Die Zuleitung wird in dem Becken repariert, mit geringeren Kosten und weniger Arbeit.

piscina1

Die Poliurea (Polyharnstoff) wird auf das ganze Becken, inklusive der neu eingebauten Rohrleitungen aufgesprüht woraufhin ein kontinuierliche Membran gebildet wird. Absolute Undurchlässigkeit.

piscina2

Die letzte Schicht der Poliurea (Polyharnstoff) wird mit dem Zuschlagstoff aufgesprüht um das neue Gresit hinterher daran anzubringen. Der Griffzapfen ist dafür perfekt geeignet und erreicht dazu eine bessere Lebensdauer der Verkleidung, da er eine flexible Stütze ist.

piscina3piscina4
Das Schwimmbad wird mit möglichst geringem Arbeitsaufwand repariert, mit der von dem Kunde ausgewählten Verkleidung und mit einer Garantie von 10 Jahren.

piscina5